Golf Fitting- Tipps für Anfänger

Die perfekte Sportart …

…ist Golf auch in Deutschland für immer mehr Menschen .
Lange als elitäres – und überaus kostspieliges – Hobby für die “oberen Zehntausend” und Menschen eher fortgeschrittenen Alters angesehen , erfreut sich der Golfsport mittlerweile bei “Jung & Alt” und durchaus auch bei den sogenannten “Normalos” stetig wachsender Beliebtheit.
Und das aus gutem Grund: denn schließlich kann man sich während einer ausgedehnten Golf-Partie nicht nur ganz wunderbar entspannen und dabei viel frische Luft und Sauerstoff “tanken” , sondern man muss zudem ein hohes Maß an Geschick, Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit aufbringen.
Es wird dabei also nicht nur der Körper, sondern durchaus auch der Geist trainiert .
Getreu dem weithin bekannten Motto: “Mens sana in corpore sano” – also der Überzeugung, dass ein gesunder Körper das beste “Zuhause” für einen wachen Geist ist.

Vielleicht haben auch Sie falls Sie Anfänger sind jetzt Lust bekommen, sich im nächsten Jahr einmal an diesem vielseitigen Sport zu versuchen und fragen sich nun, welches “Equipment” Sie als Einsteiger unbedingt benötigen (und auf was sie zunächst getrost noch verzichten können)?!
Dann lautet die gute Nachricht: einige wenige – dafür aber hochwertige und funktionale – Basics reichen für den Anfang völlig aus!

Absolut unverzichtbar…

…ist natürlich ein Golfschläger , der perfekt auf Ihre Bedürfnisse als “Greenhorm” auf dem Grün abgestimmt ist.
Die Auswahl im Fachhandel oder in den immer zahlreicher werdenden Onlineshops ist riesig und für den Laien bisweilen auch recht unübersichtlich.
Auch die Preisspanne von den günstigen Einsteigermodellen bis hin zu denen der absoluten Luxusklasse ist durchaus beträchtlich.
Also gilt auch hier – wie so oft im Leben – das Motto: ” Erst die Beratung, dann der Kauf!”
Informieren Sie sich doch am besten zunächst einmal im Internet über die verschiedenen Alternativen, Hersteller und Modelle und lassen sich dann vor Ort beim Sportfachhändler Ihres Vertrauens ausführlich beraten

Unbedingt zu empfehlen ist in diesem Zusammenhang ein sogenanntes Golfschläger Fitting , das gerade für Anfänger “Gold wert” ist. Dieses wird von verschiedenen Shops oder teilweise auch direkt von den Herstellern angeboten, wie beispielsweise von der ACS Schaftmanufaktur.
Die umfangreiche Beratung – sozusagen die “Anprobe” und Anpassung des Schägers an den Spieler – erfolgt nach standardisierten und professionellen Vorgaben und bezieht nicht nur das individuelle Können und das jeweilge Spielniveau des Einzelnen ein, sondern fokussiert sich inbesondere auf Faktoren wie Körpergröße, Armlänge und den “Rumpfwinkel beim Ansprechen des Balls” (auch “biometrisches Fittig” genannt).
Des weiteren geht es dabei um die passende Griffgröße, das für Sie richtige Schaftmaterial, die ideale Größe des Schlägers und vieles mehr.

Profitieren Sie von den vielfältige Vorzügen dieser Methode und Ihrem “Traum vom Golf” wird schon bald nichts mehr im Wege stehen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.